<link rel="stylesheet" href="css/skel.css" /> <link rel="stylesheet" href="css/style.css" /> <link rel="stylesheet" href="css/style-wide.css" /> <link rel="stylesheet" href="css/style-normal.css" />

Karriereberatung für aus der Bundeswehr ausscheidende Zeitoffiziere

Herzlich willkommen!

Als erfahrener Personalberater und ehemaliger Zeitoffizier begleite ich Sie gerne bei Ihrer letzten beruflichen Großoffensive – der erfolgreichen Rückkehr in den Zivilberuf! Ich weiß, wovon ich rede, denn ich bin diesen Schritt schon selber erfolgreich gegangen und habe viele Kameraden kennengelernt und begleitet, die diesen Schritt ebenfalls erfolgreich gemeistert haben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen darüber, wie ich Sie bei der Fortsetzung Ihrer Karriere nach dem Ausscheiden aus der Bundeswehr gewinnbringend und nachhaltig unterstützen kann.

Sie haben grundlegende Fragen, z. B. zu Weiterbildung, Wunschgehalt, angestrebter Tätigkeit oder Dienstzeugnis? Ich habe konkrete Antworten für Sie!

Mit der richtigen Bewerbungsstrategie und optimierten Bewerbungsunterlagen verschaffen Sie sich wichtige Vorteile im Auswahlverfahren um die angestrebte Tätigkeit.
Im Rahmen eines Coachings werden Sie von mir umfassend und intensiv beim Suchen und Finden einer gewünschten Tätigkeit unterstützt.
Nichts ist wichtiger als gute Kontakte, daher biete ich Ihnen die Vermittlung an namhafte Arbeitgeber ausgewählter Branchen.

Natürlich haben Sie Fragen, viele Fragen sogar. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu mir auf, damit wir über Ihr Anliegen reden können. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Selbstverständlich biete ich die Karriereberatung auch für aus der Bundeswehr ausscheidende Unteroffiziere an. Dafür wird es in Kürze die Homepage www.feldwebel.careers geben. Behalten Sie diesen Link bitte im Auge!

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Zu meiner Person

2008 beendete ich meine 13-jährige Dienstzeit als Offizier der Fernmeldetruppe bei der Bundeswehr. Zuletzt war ich vier Jahre als Kompaniechef tätig. Während meiner Dienstzeit studierte ich BWL an der Universität der Bundeswehr in München. Ich bin Hauptmann der Reserve und Träger des Ehrenkreuzes der Bundeswehr in Silber.

Nach dem erfolgreichen Studium des Arbeitsrechts an der Universität Hamburg übernahm ich zunächst eine Führungstätigkeit im Einzelhandel bei der REWE Group.

Im Anschluss war ich viele Jahre als Berater für ein namhaftes deutsches Beratungshaus tätig. Im Rahmen dieser Aufgabe war ich in zahlreichen nationalen sowie internationalen Projekten für die Optimierung von Personal- und Logistikprozessen in den Bereichen Handel, Higher Education, Defense und IT verantwortlich. Diese Zeit in verschiedensten beruflichen Welten war intensiv und reich an Erfahrungen. Man sagt, dass ein Jahr Beratung die Erfahrung von drei gewöhnlichen Berufsjahren vermittelt. Dem kann ich so uneingeschränkt zustimmen und davon profitiere ich noch heute.

Dass mein Handeln als Berater von Vertrauen, Integrität, Diskretion und Kompetenz geprägt ist, versteht sich von selbst. Hinzu kommt meine ungebremste Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Menschen und für Kommunikation sowie eine außergewöhnliche Empathie, die eine Schlüsselqualifikation im Personalmanagement darstellt.

Deswegen würde ich mich freuen, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken! Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu mir auf und lassen Sie uns herausfinden, ob eine Zusammenarbeit für Sie einen Mehrwert darstellt. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Next

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Wissenswertes

Eine gute Nachricht vorweg: Als Offizier besitzen Sie exzellente Fähigkeiten, die auch im zivilen Berufsleben sehr geschätzt werden. Wichtig ist, das gewünschte Unternehmen auch genau davon zu überzeugen, was die eigentliche Herausforderung im Bewerbungsprozess darstellt. Und auch die Perspektive für Sie ist gut, denn mir ist kein Fall bekannt, in dem die engagierte Suche eines ausscheidenden Offiziers nicht mit Erfolg belohnt wurde.


1000 Fragen – 1000 Antworten

Ich kenne Ihre Situation nur zu gut und weiß, dass Ihr Wissensdurst rund um die Rückkehr in das zivile Berufsleben schier unendlich ist. Dabei beschäftigen Sie sowohl grundlegende Fragen, als auch das Bedürfnis nach konkreten Detailinformationen. Sie führen u. a. zahlreiche Gespräche mit Gleichgesinnten, Ehemaligen, Vertrauten sowie dem BFD und nutzen das Internet mit seinen unbegrenzten Möglichkeiten. Dies alles geschieht unstrukturiert, die Informationen sind allesamt unverbindlich, teilweise widersprüchlich – eine klassische Informationsüberflutung ist die Folge. Ich kenne Ihre Fragen und habe konkrete Antworten darauf. Nach einem Gespräch mit mir sind Sie genordet und erkennen den Roten Faden auf dem Weg zu Ihrer zivilen Karriere.

Beginn der Vorbereitungen

Spätestens zwei Jahre vor dem Ausscheiden sollten Sie mit der zielgerichteten Weiterbildung beginnen. Hierbei geht es noch nicht um das Erlangen von spezifischen Fähigkeiten im Hinblick auf eine spätere konkrete Tätigkeit (die ja zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht bekannt ist), sondern um den Aufbau eines persönlichen Kompetenzportfolios mit zivilen Standards, das zunächst einmal viele berufliche Optionen offen hält. Hier zu zählen insbesondere Fremdsprachen, Rhetorik, Projekt- und Qualitätsmanagement sowie IT-Kenntnisse. Der BFD bietet für diese Themen bereits ein wirklich interessantes Angebot interner Maßnahmen an. Machen Sie sich Gedanken darüber, ob ein Studium zum Ende Ihrer Dienstzeit für Sie in Frage kommt. Für Berufstätige gibt es mittlerweile zahlreiche Studienangebote, die sich auch zeitlich bewältigen lassen. Und die Erfahrung zeigt, dass ein aktueller Studienabschluss bei Unternehmen hohes Ansehen genießt. Nehmen Sie sich Zeit dafür und stellen Sie dienstliche Belange gelegentlich hinten an. Argumentieren Sie mit der gleichen Hartnäckigkeit, mit der Sie seit Jahren zur Teilnahme an Führerweiterbildungen durch Ihre Vorgesetzte angehalten werden. Das ist wichtig, für Sie!

Dienstzeugnis? Zielgehalt? Bewerbungsunterlagen? Praktikum? Fach- oder Führungsverwendung? Wertschätzung? Vorurteile? Kommunikationsfallen? Es gibt noch so viele weitere interessante und wichtige Fragen, die ich Ihnen gerne beantworte. Nehmen Sie dazu unverbindlich Kontakt mir mir auf.

Next

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen

Diesen Service biete ich selbstverständlich allen Soldatinnen und Soldaten an - also auch Unteroffizieren und Mannschaften.

Die Bewerbung ist der Türöffner zu einer erfolgreichen Teilnahme an einem Bewerbungsverfahren. Sie stellt nicht weniger als den ersten Eindruck dar - der ja bekanntlich gar nicht oder nur schwer zu korrigieren ist – und hat damit signifikanten Einfluss auf die gesamte weitere Wahrnehmung Ihrer Person. Schlecht beraten, wer hier Abstriche macht!

Eine erfolgreiche Bewerbung ist heutzutage geistige Schwerstarbeit und darf keinesfalls unterschätzt werden. Einerseits sind die Erwartungen der Unternehmen spezifischer denn je, andererseits stehen unzählige Informationen und Tipps rund um das Thema in den einschlägigen Medien zur Verfügung – jedoch unstrukturiert und stark verallgemeinert. 50% einer erfolgreichen Bewerbung kann man selber generieren, die anderen 50% nur mit professioneller Unterstützung!

Gelingt es mit der eigenen Bewerbung einen möglichst großen Teil der Erwartungen des Unternehmens abzudecken, ist häufig von der „perfekten Bewerbung“ die Rede, welche die weitere Teilnahme am Bewerbungsverfahren in Aussicht stellt. Um dieses hohe Ziel zu erreichen, bedarf es viel Fachwissens und Erfahrung in allen Phasen des Recruiting- Prozesses.

Ich biete Ihnen gerne meine Erfahrung und meine Expertise bei der Erstellung hochwertiger und individueller Bewerbungsunterlagen an. Hierbei liegt die Betonung auf individuell, denn nichts beeindruckt einen Personaler mehr als eine individuell gestaltete Bewerbung, die Ihre eigene Persönlichkeit und Ihre Kompetenzen deutlich zum Ausdruck bringt. Wichtig ist die korrekte Wortwahl. Es gilt dem Personaler verständlich zu vermitteln, was Sie während Ihrer Dienstzeit bei der Bundeswehr für Kompetenzen und Erfahrungen gesammelt haben. Hier bedarf es de facto einer Übersetzung von Dienstsprache in einen betriebswirtschaftlichen Duktus. Das Gleiche gilt auch für Ihr Dienstzeugnis. Ein zu starres Festhalten am Bundeswehrjargon wirkt auf den Personaler nicht nur ermüdend, sondern kann auch zu Missverständnissen führen. Auf Wunsch optimiere ich auch einzelne Passagen oder das gesamte Dienstzeugnis für Ihren Vorgesetzten. Denn bedenken Sie: Das Dienstzeugnis ist eine Mitgift des Dienstherrn, die Ihnen Vorteile bringen soll!

Warum ich?

Ich kenne beide Seiten im Detail und bin in der Lage, Ihre Fähigkeiten Gewinn bringend zu transferieren. Ich kümmere mich intensiv um Ihr Bewerbungsanliegen. Damit die fertige Bewerbung authentisch und aussagekräftig ist - und somit Aussicht auf Erfolg hat - nehme ich mir die Zeit, Sie persönlich kennenzulernen. Hierzu ist jedoch kein Treffen vor Ort notwendig. Zeitgemäße Alternativen, wie z. B. Telefon oder Skype™, sind dazu ebenfalls bestens geeignet. Erst wenn ich verstanden habe, woher sie (im beruflich übertragenen Sinne) kommen und wohin sie wollen, haben wir einen Roten Faden, der als Ausgangspunkt für eine überzeugende Darstellung Ihrer Persönlichkeit dient. Damit grenze ich mich bewusst von der Massenabfertigung anonymem Ghostwritings ab! Ich verwende keine Textvorlagen mit Standardphrasen, sondern formuliere ganz individuell.

Vergessen Sie in diesem Zusammenhang die ersten 100 Ergebnisse von Internet-Suchmaschinen: Die dort verfügbaren Vorlagen und Formulierungsvorschläge hat jede Personalerin schon hundertfach gelesen. Ein relativ sicherer Weg zu einer schnellen Absage!

Was biete ich genau an?

Zum einen biete ich natürlich klassische Bewerbungsunterlagen an (Anschreiben mit Lebenslauf inkl. Anlagen, ggf. Deckblatt und Verzeichnis), sowohl traditionell auf Papier gedruckt als auch in digitaler Form für eine Online-Bewerbung. Darüber hinaus biete ich auch spezielle Bewerbungsdokumente an, wie z. B. die „Dritte Seite“, Motivationsschreiben, Tätigkeitsbeschreibungen oder Kurzprofile. Den genauen Inhalt lege ich gemeinsam mit Ihnen fest.

Sie wollen einen Schritt weiter gehen und sich von mir während Ihrer gesamten Teilnahme am Bewerbungsverfahren coachen lassen (z. B. Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch oder Assessment-Center)? Dann lesen bitte hier weiter...

Next

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Bewerber-Coaching

Mit einem ganz auf Sie und die von Ihnen angestrebten Tätigkeiten zugeschnittenen Coaching erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung. Professionelle Bewerbungsunterlagen sind dabei nur ein Teil des Coachings. Im Mittelpunkt stehen Sie mit Ihren Stärken, Ihrer Motivation und Ihrer Überzeugungskraft.

Ziel ist das gemeinsame Erarbeiten einer Bewerbungsstrategie, die sie optimal auf alle Herausforderungen des Bewerbungsverfahrens vorbereitet und die es Ihnen in den entscheidenden Phasen des Bewerbungsprozesses erlaubt, sich positiv von den Mitbewerberinnen und Mitbewerbern abzuheben. Deswegen ist ein Coaching eine lohnende Investition!

Die folgenden Leistungen aus meinem Coaching-Portfolio stellen nur einen Auszug möglicher Inhalte dar. Welche Leistungen für Sie relevant sind, legen wir gemeinsam fest. Von einer gezielten Betreuung hinsichtlich einer einzelnen Leistung bis hin zu einer Rundumbetreuung ist alles möglich.

• Analyse Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Fähigkeiten
• Analyse des gewünschten Arbeitgebers und der angestrebten Tätigkeit
• Erstellen bzw. Optimieren der Bewerbungsunterlagen
• Optimieren Ihrer Profile in sozialen Netzwerken
• Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und Assessment-Center
• Telefon-, Interview- und Kameratraining mit Videoanalyse
• Stresstoleranz-Training zur Nervositätssenkung
• abschließende Lessons Learned- und Feedback-Gespräche
• weitere Betreuung während der Integrationsphase beim neuen Arbeitgeber

Ich habe Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie mit mir Kontakt für ein erstes informatives Gespräch auf, das selbstverständlich kostenlos ist. Das eigentliche Coaching kann später in meinen Geschäftsräumen nahe Düsseldorf, bei Ihnen oder auch räumlich getrennt per Videokonferenz stattfinden. Größere Distanzen sind also kein Problem!

Next

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Vermittlung an den passenden Arbeitgeber

Auf Ihrer Suche nach der passenden zivilberuflichen Herausforderung unterstütze ich Sie gerne aktiv. 100% kompetent und 100% diskret!

Vorgehensweise

Nachdem wir gemeinsam analysiert haben, welche Anforderungen und Erwartungen Sie im Detail an Ihre neue berufliche Aufgabe stellen, werde ich den Markt analysieren und Ihre Bewerbungsunterlagen zielgerichtet optimieren. Im Anschluss unterbreite ich Ihnen Vorschläge zu möglichen Tätigkeiten und sollten Ihnen diese zusagen, gehe ich aktiv auf die betreffenden Unternehmen zu und kümmere mich darum, dass Sie gewinnbringend präsentiert werden.

Sie als Bewerberin bzw. Bewerber treten zum Bewerbungsgespräch erstmals aktiv in Erscheinung. Darauf bereite ich Sie natürlich intensiv und zielgerichtet vor und ich begleite Sie auch durch die weiteren Auswahlschritte bis hin zur Einstellung. So profitieren Sie sowohl von meinem Know-how als auch von meinen Kontakt-Netzwerk interessanter und namhafter Firmen.

Was kostet das?

Die Vermittlung – egal ob erfolgreich oder nicht – ist für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber immer kostenlos, da ich mein Honorar für eine erfolgreiche Vermittlung von dem betreffenden Unternehmen erhalte. Es fallen für Sie jedoch Kosten für die Optimierung der Bewerbungsunterlagen sowie ggf. für das Coaching an, falls dies gewünscht ist (dies sind übrigens Werbungskosten, die Sie im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung berücksichtigen dürfen).

Die Höhe meines Honorars für die vorgenannten Tätigkeiten ist abhängig vom tatsächlichen Aufwand und wird für jeden Bewerber individuell festgelegt. Wichtig: Im Falle einer erfolgreichen Vermittlung erstatte ich Ihnen mein Honorar für die Optimierung der Bewerbungsunterlagen und ggf. das Coaching in voller Höhe!

Nehmen Sie Kontakt mit mir für ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch auf, damit wir uns gemeinsam über Ihre Ziele und Erfolgsaussichten unterhalten können.

Next

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Mein Service für Dienststellen der Bundeswehr

Vorträge, Frage- und Diskussionsrunden rund um die Zivilkarriere von Zeitoffizieren

Während die Laufbahnen innerhalb der Bundeswehr klar definiert sind, gibt es für ausscheidende Zeitoffiziere nur bedingt konkrete Prozesse innerhalb der Bundeswehr, die sich auch inhaltlich mit dem Übergang in den Zivilberuf beschäftigen.

Der BFD ist eine ganz wichtige Unterstützung für die ausscheidende Soldatin bzw. den ausscheidenden Soldaten, beschränkt sich aber häufig auf finanzielle, administrative und versorgungsrechtliche Unterstützung.

Das so entstehende Delta zu Lasten des Zeitoffiziers sind fehlende Informationen zu inhaltlichen Anforderungen, welche die zivile Arbeitswelt immer zahlreicher stellt. Hier hilft ausschließlich externe Wissensvermittlung durch professionelle Berater mit langjährigem zivilberuflichem Erfahrungsschatz.

Und so schön das Internet mit seinen sozialen Medien auch sein mag, so ist es nicht in der Lage, den persönlichen Wissensaustausch vis-à-vis zu ersetzen. Deswegen biete ich interessierten Dienststellen der Bundeswehr Vorträge sowie Frage- und Diskussionsrunden rund um den Themenkomplex Rückkehr in den Zivilberuf an – nicht nur Offiziere, sondern auch gerne für Unteroffiziere.

Eine perfekte inhaltliche Ergänzung zu einer S1-, Chef- oder Kommandeurstagung oder für Weiterbildungen auf Verbands-, Amts- oder ministerieller Ebene.

Ein Honorar verlange ich in der Regel für meine Tätigkeit als Referent nicht, sondern lediglich die Erstattung der Reisekosten. Somit ist dies ein wirklich interessantes Angebot, das Sie unbedingt nutzen sollten.

Nehmen Sie bei Interesse Kontakt mir auf. Ich freue mich auf Sie!

Next

Personalberatung Rockel Büttgener Straße 4 b Skype™:
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel 47877 Willich Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92 Frank H. Rockel (PBR)

Kontakt


Sie können mich wie folgt erreichen:

Personalberatung Rockel
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel
Büttgener Straße 4 b
47877 Willich

Tel.: +49 (0) 2154 954 58 92
E-Mail: Frank.Rockel@pb-r.de
Skype™: Frank H. Rockel (PBR)

www.offizier.careers ist eine zielgruppenspezifische Homepage, die sich vornehmlich an Zeitoffiziere richtet. Weitere interessante Informationen finden Sie auch auf meiner Homepage, die sich an alle Zielgruppen richtet: www.pb-r.de

Gerne halte ich Sie über spannende HR-Themen auf dem Laufenden. Folgen Sie mir dazu:

FrankH_Rockel
@fhrockel
pbrockel

Impressum


Personalberatung Rockel
Dipl.-Betriebsw. Frank H. Rockel
Büttgener Straße 4b
47877 Willich

Telefon: +49 (0) 2154 9545892
E-Mail: Frank.Rockel@pb-r.de
Internet: www.offizier.careers

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE290264512

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Abs. 3 MDStV: Frank H. Rockel (Anschrift obenstehend)


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung


Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzerinnen und Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten auf dieser Website (im weiteren „Angebot“ genannt) durch den verantwortlichen Anbieter auf, der zugleich Verantwortlicher für den Inhalt des Angebots gem. § 10 Abs. 3 Staatsvertrag über Mediendienste (MDStV) ist:

Frank H. Rockel
Büttgener Straße 4 b
47877 Willich
Tel.: +49 (0) 2154 9545892
E-Mail: Frank.Rockel@pb-r.de
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Telemediengesetz (TMG)
sowie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).


Allgemeiner Hinweis

Der Anbieter erhebt und verwendet die personenbezogenen Daten der Nutzerinnen und Nutzer ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichtet der Anbieter Nutzerinnen und Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf der Webseite des Anbieters abrufen.

Kontaktaufnahme

Die Nutzung des Angebots ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Durch die Kontaktaufnahme z. B. per E-Mail oder Skype™ werden die Angaben der Nutzerin bzw. des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage und für etwaige Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden ohne die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.

Der Anbieter weist ferner darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) – trotz geeigneter Sicherheitsmaßnahmen und größter Sorgfalt beim Umgang mit sensiblen Daten - Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Widerruf, Änderung, Aktualisierung und Berichtigung

Die Nutzerin bzw. der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche ihrer/seiner personenbezogenen Daten vom Anbieter gespeichert werden. Darüber hinaus hat die Nutzerin bzw. der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht dem entgegensteht, hat die Nutzerin bzw. der Nutzer das Recht auf Sperrung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten.

Datenübermittlung und –protokollierung (Server-Logfiles)

Der vom Anbieter beauftrage Webspace-Anbieter (strato AG, Berlin) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server-Logfiles). Folgende Zugriffsdaten werden erhoben: Name der abgerufenen Webseite, Datum, Uhrzeit sowie Datei des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und –version, IP-Adresse, anfragender Provider und die Referrer-URL. Dies dient nur den folgenden Zwecken: Statistische Auswertung zur Optimierung von Betrieb und Sicherheit des Angebots. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die erhobenen Daten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Bestandsdaten

Sofern zwischen der Nutzerin bzw. dem Nutzer und dem Anbeiter ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwendet der Anbieter personenbezogene Daten der Nutzerin bzw. des Nutzers, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf der Anbieter im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Bildnachweise

Abschnitt „Meine Person“: © Peter Roskothen / peterroskothen.de
Abschnitt „Wissenswertes“: © kantver / Fotolia.com
Abschnitt „Bewerbung“: © contrastwerkstatt / Fotolia.com
Abschnitt „Coaching“: © Jakub Jirsák / Fotolia.com
Abschnitt „Vermittlung“: © Minerva Studio / Fotolia.com
Abschnitt „Kontakt“: © Romolo Tavani / Fotolia.com